Müsliriegel mit Biertreber: nachhaltiger Powersnack

Als Nebenprodukt beim Bierbrauen  fällt der sogenannte Biertreber an (pro Krügel Bier etwa 100 g). Dabei handelt es sich um die festen Bestandteile, die aus der Maische herausgefiltert werden und im Brauprozess keine weitere Verwendung finden. Meist wird Biertreber als Viehfutter verwendet oder thermisch verwertet. Biertreber ist ein ballaststoff- und eiweißreiches Produkt und enthält wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Also bestens geeignet, um daraus selbstgemachte Müsliriegel zu machen. Hier ein Rezept, das auch wunderbar variiert werden kann – je nach Lust und Laune und welche Zutaten grad zur Verfügung stehen.

Zutaten:

  • Ca. 120 g gemischte Trockenfrüchte, Nüsse und Samen (in diesem Fall Marillen, Datteln, Pflaumen, Mandeln, Hanfsamen, Leinsamen, Chiasamen, Kokosflocken)
  • 1 geriebener Apfel
  • 75 g Biertreber (feucht)
  • 75 g Haferflocken
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Vollkornmehl
  • Eine Prise Salz
  • Etwas Zimt

Zubereitung:

  •  Nüsse und Trockenfrüchte klein hacken und mit den anderen Zutaten gut vermischen
  • Je nach Konsistenz der Masse etwas Flüssigkeit (geriebenen Apfel oder Apfelsaft) oder Haferflocken dazugeben. Es soll eine kompakte Masse entstehen
  • Zum Schluss mit Salz und Zimt abschmecken, ev. mit Agavendicksaft nachsüßen
  • Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech aufstreichen, mit einen weiteren Backpapier belegen und ca. ca. 1 bis 1,5 cm dick ausrollen.
  • Im vorgeheizten Rohr bei 170 – 180 Grad Umluft etwa 30 Minuten backen
  • Noch warm in beliebige Riegel schneiden und auskühlen lassen

Frischer Biertreber lässt sich gut einfrieren. Er kann getrocknet und vermahlen werden. Auch als Beimischung für ein würziges Bierbrot ist er bestens geeignet.

In diesem Sinne – esst mehr Bier;-)

IMG_20170818_111419

Müsliriegel mit Biertreber

Frischer Biertreber

Getrockneter, gemahlener Biertreber

Advertisements

Ein Gedanke zu „Müsliriegel mit Biertreber: nachhaltiger Powersnack

  1. Pingback: Müsliriegel mit Biertreber: nachhaltiger Powersnack | zerowaste4u

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s