Landwirtschaftskammer Steiermark

Bäuerinnen und Bauern decken den Steirerinnen und Steirern täglich einen reichhaltigen Tisch. Sie liefern wertvolle Produkte, die es nicht verdienen im Müll zu landen. Das Projekt „restlos g’scheit essen“ der Abteilung Ernährung und Erwerbskombination der Landwirtschaftskammer Steiermark zielt darauf ab, Konsumentinnen und Konsumenten zu einem verantwortungsvollen Umgang mit den bäuerlichen Produkten aus der Region im Besonderen und mit Lebensmitteln im Allgemeinen zu ermuntern.

Projektinhalte von „restlos g’scheit essen“

  •  Auftaktveranstaltung der Bäuerinnen am Weltlandfrauentag 2012
  •  Wanderausstellung
  •  Daten und Fakten über die Lebensmittelverschwendung
  •  Auswirkungen auf die Umwelt
  •  Heimische Lebensmittel sind kostbar
  •  Einkaufstipps
  •  Tipps zur Lagerung von Lebensmitteln
  •  Initiativen in den Bezirken
  •  Workshop für Schulen (2. und 3. Klasse HS, Gymnasium)
  •  Rezeptbroschüre „Resteküche – einfach und gut“
  •  Kochkurse der Seminarbäuerinnen in allen Bezirken der Steiermark
Advertisements